CrowdProtect Tipps für Helfer

Wie helfe ich richtig?

Im Folgenden geben wir einige Tipps und Hinweise zum korrekten Verhalten in Notfallsituationen

Rufe andere hinzu

Wir haben CrowdProtect entwickelt, damit du in Notfallsituationen nicht alleine bist, sei es als Hilfe Suchender oder Helfer.
Solltest du einen Notfall beobachten verwende CrowdProtect, um erstens umliegende Personen und zweitens Polizei oder Notarzt hinzu zu rufen.
Selbiges gilt, wenn du als Helfer per App hinzugerufen wirst.

Die eigene Sicherheit

Als Helfer solltest du stets für deine eigene Sicherheit sorgen und den Umständen entsprechend vorsichtig sein. Durch lautes Rufen aber auch die bloße Anwesenheit kann man in vielen Fällen bereits sehr viel bewirken.
Mit CrowdProtect kannst du sehen, wo die anderen Helfer sind und dich mit diesen zusammen tun. Im Schutz der Gruppe kann man sein Risiko verringern. Auch solltest du versuchen, weitere umliegende Personen zum gemeinsamen Helfen zu bewegen.

Helfen ohne aktives Eingreifen

Als Beobachter und durch Herbeirufen weiterer Helfer und Einsatzkräfte kann man einen entscheidenden Beitrag leisten.
Solltest du physisch eingreifen sei dir bewusst, dass Gewaltanwendung der Polizei vorbehalten ist und du dich mit unverhältnismäßigem Eingreifen trotz guter Absichten strafbar machen könntest. Mache dir daher schon im Vorfeld Gedanken und behalte einen kühlen Kopf.

Helfen nach dem Notfall

Im Nachhinein gilt es oftmals zu klären, was passiert ist und wer die Verantwortung trägt. Durch deine neutrale Zeugenaussage kannst du insbesondere bei Gewaltverbrechen einen wichtigen Beitrag leisten.

Jetzt CrowdProtect herunterladen!